Tipps für Reisen nach San Francisco zum Thema Budget

Tipps für Reisen nach San Francisco zum Thema Budget

San Francisco gerät regelmäßig in die Schlagzeilen, weil es der teuerste Wohnort der Vereinigten Staaten ist. Aber das bedeutet nicht, dass Sie es von Ihrer Reiseliste streichen sollten! Tatsächlich ist diese dynamische kalifornische Stadt vollgestopft mit billigen und sogar kostenlosen Angeboten.

Man muss nur wissen, wo man suchen muss.

Sie fragen sich, wie Sie die Stadt erkunden können, ohne die Bank zu sprengen? Von der Suche nach der richtigen Übernachtungsmöglichkeit über die Nutzung bestimmter Pässe bis hin zur Erkundung all der kostenlosen Dinge, die San Francisco zu bieten hat – Sie können in der Bay auf jeden Fall ein Abenteuer für einen Cent erleben.

San Francisco hat ein außergewöhnlich mildes Klima. Von der kältesten Winternacht bis zum wärmsten Sommernachmittag gibt es kaum einen Unterschied von 20 Grad. Das ist einer der vielen Gründe, warum es sich lohnt, die Hochsaison zu meiden.

Die Hotels haben von August bis Oktober ihre Spitzenpreise, dann wieder kurzzeitig zu Weihnachten und Neujahr. In der Zwischenzeit sind die Flugpreise von Juni bis August am höchsten.

Wenn Sie den Sommer und den Frühherbst vermeiden, erhalten Sie automatisch mindestens 15% Rabatt auf Ihre Hotelrechnung und auf Flüge sogar noch mehr.

CATEGORIES
Share This

COMMENTS

Wordpress (0)
Disqus ( )